Buchhaltungssoftware

Die EuroFib für Windows Finanzbuchhaltung bietet unseren Kunden flexible Einsatzmöglichkeiten, leichte Erlernbarkeit und einfache Bedienung der Software für den effizienten wirtschaftlichen Erfolg.

Flexibel

EuroFib ist für jede Unternehmensgröße einsetzbar und lässt sich an alle Veränderungen problemlos anpassen.

Individuell

EuroFib zeichnet sich vor allem durch seine individuelle Einsatzmöglichkeiten aus und ist zudem Hardware- und Datenbankenunabhängig.

Komplett

Mit EuroFib können sie alle internen wie externen Verrechnungsprozesse in einer maßgeschneiderten Komplettlösung verbinden.

Einsatzgebiet KMUs

Im Bereich der Klein- und Mittelbetriebe kann unsere Buchhaltungssoftware EuroFib für Windows besonders Ihre Stärken im Bereich des Datenaustausches mit ERP-Systemen(Material-/Warenwirtschaft) mit zahlreichen Schnittstellen ausspielen.

Eine Übermittlung der E-Bilanz an FinanzOnline ist ebenso selbstverständlich wie das Importieren von Online-Banking Kontoauszügen sowie ein automatisierter Zahlungsverkehr. Die Abdeckung aller anderen buchhalterischen Anforderungen im KMU Bereich sind ebenso gewährleistet.

Sollte jedoch auch einmal eine Individualanforderung für eine spezielle Problemstellung in Ihrem Unternehmen anfallen, zeichnen uns rasche Reaktionszeiten sowie kostengünstige und schnelle Umsetzungen von Programmerweiterungen aus.

Der flexible Aufbau unserer Buchhaltungssoftware unterstützt Ihr Unternehmen auch bei einer zukünftigen Expansion – ob Inland oder Ausland, unsere Partner vor Ort beraten Sie gerne.

Einsatzgebiet Konzerne

Unterliegt Ihr Unternehmen den strengen Sarbanes-Oxley Richtlinien, unterstützt Sie EuroFib für Windows mit zahlreichen Protokollen und Funktionen.

Der weltweite Einsatz ist mit unserer multilingualen und zeichensatzunabhängigen Software gesichert.

EuroFib für Windows deckt auch mit der integrierten Anlagenbuchhaltung das Steuer-/Unternehmensrecht sowie internationale Vorschriften ab.

Eine Anbindung an Konzernsoftware wie zB. SAP/R3™ ist ebenfalls realisiert.

Schnittstellen

Für den optimalen Einsatz von unterschiedlichen Programmen sind Schnittstellen unerlässlich. Uns ist daher besonders wichtig unseren Kunden sowohl standardisierte als auch spezielle Schnittstellen anbieten zu können.

Als unabhängige Finanzbuchhaltung haben wir mit der Zeit Partner für den Datenaustausch ERP/Warenwirtschaft gefunden. Damit können Rechnungen/Zahlungen automatisch übergeleitet werden. Derzeit werden mehr als 20 ERP Systeme unterstützt.
zB. TradeControl, MD-Premium, SAP Business One, K-Plus, NaVision, SAP/R3, SAGE, …

Standard Import-/Exportschnittstellen zu Steuerberatersoftware.
zB. BMD, LSS, DVO, Datev, IGEL, RZL, …

Spezialexporte zu externen Auswertungstools.
zB. Professional Planner, Co-Planner, PowerPlay, …

Selbstverständlich ist auch eine standardisierte Schnittstelle für Importe und Exporte in der EuroFib für Windows vorhanden. (Textdatei, MS-Excel)

Es werden auch Spezialüberleitungen für in-house Programme entwickelt.
zB. Porsche (Cross II), Rehau (ALN), Söke, …

IHR PERSÖNLICHER ANSPRECHPARTNER:

DIETMAR POGATSCHNIG

Geschäftsführer

dietmar.pogatschnig@dbit.at